Bewegung und Entspannung
mit Qi Gong und Tai Chi Chuan
in Heidenheim/Brenz und Umgebung

Sabine Herkommer übt Qi Gong und Tai Chi Chuan seit 1991 und unterrichtet seit 1994. Ihre Ausbildung begann sie in der Tai Chi Schule Neu - Ulm mit dem Yang Stil - Tai Chi.

Sie  wechselte dann zum Wu Stil - Tai Chi des daoistischen Meisters Bruce Frantzis (USA) und erhielt von ihm nach mehreren Aufenthalten in den USA ihre Lehrerlaubnis für Qi Gong, Tai Chi Chuan, Atemlehre und Ba Gua Chang.

Bruce Frantzis ist ein bekannter Qi Gong- und Tai Chi-Meister, der auf 45 Jahre Erfahrung zurückblicken kann. Er ist Linienhalter der Wassermethode, die auf Laotse zurückgeht.
Die Wassermethode arbeitet mit sanftem Öffnen, Reinigen und Ausgleichen des Körpers, des Geistes, der Energie und den Emotionen.
Man benutzt eher die Absicht als den Willen und erreicht dadurch eine langsame, sanfte, ganzheitliche Veränderung.

 

Qi Gong - Übungen sind eine Methode, das Qi (Lebensenergie) zu fühlen, es zu vermehren, zu stärken und zu leiten.
Auf die Dauer werden Kopf - und Rückenschmerzen, Schlafstörungen, Blutdruck- und Kreislaufprobleme und andere ähnliche Stressfolgen gelindert. Mit der Zeit wird man ruhiger, ausgeglichener und beweglicher. Allgemeines Wohlbefinden stellt sich ein.

Qi Gong - Übungen :IMG_2538 Kopie 3s

  • Drachen & Tiger
  • Öffnen der Energietore
  • Verbindung von Himmel und Erde
  • Götter spielen in den Wolken
  • Atemübungen
  • Yang Stil - Vorübungen
  • Wu Stil - Vorübungen
  • 8 Brokat

 

Tai Chi ist eine alte chinesische Bewegungskunst und wurde ursprünglich zur Selbstverteidigung entwickelt.
Die Form kräftigt den Körper, ohne ihn zu erschöpfen. Sie fördert Gleichgewicht, Ausgeglichenheit und Koordination. Sie lockert die Muskeln, dehnt die Bänder, stärkt die Nerven und löst Anspannung.

Die Tai Chi - Kurzform des Wu Stils wurde von Bruce Frantzis zusammen mit seinem Lehrer Liu Hung Chie (China), von dem er die Langform lernte, zusammengestellt. Die Kurzform dauert ca. 5 Minuten, ist also durchaus jeden Tag durchführbar und braucht wenig Platz. Überhaupt sind Tai Chi und Qi Gong sehr gut in den Alltag integrierbar, denn man braucht keine spezielle Kleidung, keine Hilfsmittel und keinen speziellen Raum - nur etwas Zeit für sich selbst. 

Wer möchte, kann auch die lange Form des Wu Stils oder des Yang Stils erlernen. Die Formen dauern etwa eine halbe Stunde und haben etwas kompliziertere Bewegungsabläufe als die Kurzform. Beide Langformen vermitteln tiefere Erfahrungen des Qi-Flusses im Körper.

Zur Tai Chi-Praxis gehört die Partnerübung Push Hands (Tui Shou oder Schiebende bzw. Klebende Hände). Hier wird die Eigenwahrnehmung verbessert und man bekommt ein Feedback über das eigene Können. Es werden die 4 Energie - Hauptrichtungen (Peng, Lu, An, Ji) angewendet und somit besser verstanden. Muskelkraft wird durch Qi - Kraft ersetzt, wir finden unsere Mitte und verwurzeln mit der Erde.

Auch noch im Angebot habe ich unter den Waffenformen die Yangstil - Säbelform.
Sie ist dynamischer, also schneller und schwungvoller als die Handformen.
Voraussetzung sind Kenntnisse in Qi Gong oder Tai Chi.

Ba Gua Chang ist eine interne Energiekunst, noch älter als Tai Chi Chuan und wurde vor ca. 4000 Jahren in taoistischen Klöstern hauptsächlich für Gesundheit und Meditation entwickelt.
Basierend auf dem I Ging macht es uns fit für den ständigen Wandel des Lebens.
Während der Übungen im Ba Gua geht man Runde um Runde in einem Kreis, wobei man regelmässig die Richtung wechselt. Man verwendet verschiedene Schrittarten, während man gleichzeitig spiralige Armbewegungen ausführt. Das erzeugt einen Wirbel in der Erde und im Körper des Übenden.
Im Gegensatz zum Tai Chi Chuan wird Ba Gua Chang nur für kurze Zeit langsam geübt um physische Koordination und Gleichgewicht zu entwickeln, danach übt man in normaler bis sehr schneller Geschwindigkeit.

 

Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts
Arthur Schoppenhauer

 

Der Unterricht findet statt

European_ysb_association_germany_chinese_animals_invers_crop

  • in 89518 Heidenheim/Brenz 
    Tai Chi Studio Sabine Herkommer

    Neuffenstr. 11, 1. Stock (Westeingang)
    (Weststadt, hinter Autohaus Wagenblast)
    Info: 0731 - 970 94 53
             contact@sabineherkommer.de


     
  • in 89547 Gerstetten in der
    Massagepraxis Impuls, Böhmenstr. 98
    Info: 0731 - 970 94 53
              contact@sabineherkommer.de

     
  • sowie in 89447 Zöschingen
    die Gruppe "Unter 80"
    Info : 09077 - 916 35 - Straub-Chaudari

     
  • und im Rahmen der VHS 89129 Langenau, Helferhaus, Lange Str. 36
    Info: VH Langenau     

 

Neue wöchentlich fortlaufende Qi Gong- / Tai Chi- Kurse in Heidenheim

Kommen Sie einfach vorbei für eine kostenlose Infostunde in Heidenheim:
Jeder ist willkommen 


_HDH_1

  • Dienstag  um 19.00 Uhr: Einstieg in Anfängergruppe möglich nach telefonischer Rücksprache
     
  • Dienstag, Vormittagskurs: 10.30 Uhr
    Anfängerkurs in Qi Gong

 

  • Einzelstunden zum Kennenlernen, Auffrischen oder Vertiefen,
    sowie als Einstieg in schon laufenden Kurs

Bequeme Kleidung, warme Socken oder Hallenschuhe (keine Straßenschuhe) mitbringen

Für die Kurse sind Zuschüsse der Krankenkassen möglich

 

Ort: Tai Chi Studio S. Herkommer 

          89518 Heidenheim/Brenz
          Neuffenstr. 11, 1. Stock (Westeingang) 
          Info/Anmeldung: 0731 - 970 94 53
          contact@sabineherkommer.de

 

Yangstil Tai Chi - Langform

regelmäßig ca. alle 2 Monate (meistens samstags), nächster Termin:

Samstag, 04. Juni 2016, 15 - 18 Uhr

Individuelle Formkorrektur
Nur mit Vorkenntnissen

 

Ort: Tai Chi Studio S. Herkommer 

          89518 Heidenheim/Brenz
          Neuffenstr. 11, 1. Stock (Westeingang) 
          Info/Anmeldung: 0731 - 970 94 53
          contact@sabineherkommer.de 

 

 

Yang Luchan - Yangstil Begründer

 

Drachen & Tiger - Qi Gong

 

Samstag, 14. Mai 2016, 15 - 18 Uhr 
für leicht und mehr Fortgeschrittene
Formkorrektur und Energiearbeit

541789_452377648149288_242290709_n

 

Ort: Tai Chi Studio S. Herkommer 

          89518 Heidenheim/Brenz
          Neuffenstr. 11, 1. Stock (Westeingang) 
          Info/Anmeldung: 0731 - 970 94 53
          contact@sabineherkommer.de 

 

 

 

 

 

Wu Stil Tai Chi - Kurzform 

 

Samstag, 16. April 2016, 15 - 18 Uhr TC28
Nur mit Vorkenntnissen

Individuelle Formkorrektur und Vertiefung

 

Ort: Tai Chi Studio S. Herkommer 

          89518 Heidenheim/Brenz
          Neuffenstr. 11, 1. Stock (Westeingang) 
          Info/Anmeldung: 0731 - 970 94 53
          contact@sabineherkommer.de 

  

 

Wu Stil Tai Chi - Langform

 

Freitag, 17. Juni 2016, 10.30 - ca. 18 Uhr
Vorkenntisse: Kurzform
neu lernen oder Vertiefen der gelernten Form
Bitte anmelden

Beginn 3. Teil IMG_1230 Kopie_1

 

 

 

Ort: Tai Chi Studio S. Herkommer

         89518 Heidenheim/Brenz
         Neuffenstr. 11., 1. Stock (Westeingang)
         Info / Anmeldung: 0731 - 970 94 53
         contact@sabineherkommer.de

 

 

Ba Gua Chang - Basics

 

Samstag, 07. Juli, 15 - 18 Uhr

Samstag, 17. September, 15 - 18 Uhr
Anfänger und Fortgeschrittene, bitte anmelden
 

Grundschritte, Kreisgehen, Richtungswechsel
Grund-Armhaltungen, Aufwärmübungen

 

Ort: Tai Chi Studio S. HerkommerBG_In_Koh_Chang

         89518 Heidenheim/Brenz
         Neuffenstr. 11, 1. Stock (Westeingang)
         Info/Anmeldung: 0731 - 970 94 53
         contact@sabineherkommer.de

 

 

 

 

 

Frühjahr/Sommersemester: 04. April  -  14. Juli 2016

 

Pfingstferien von 16. - 27. Mai 2016

 

Das chinesische Jahr des Feuer-Affen beginnt1235538_213714745457038_1410931670_n
am 08. Februar 2016 und endet am 27. Januar 2017.

Der Feuer-Affe steht für Beweglichkeit,
Unruhe, Intelligenz, Schnelligkeit
und neuen Schwung.

Es wird ein Jahr voller Überraschungen
und kurzfristiger Änderungen.

 

 

 

Kontakt und weitere Informationen / Anmeldung

Impressum / für diese Internetseiten ist verantwortlich :

IMG_1055

 

Sabine Herkommer

Bahnhofstraße 65
89231 Neu-Ulm
0731 – 970 94 53

contact(_AT_)sabineherkommer.de

 

www.energyarts.com
Ausbildungsrefenzen: siehe: instructors

und mehr Info über meinen Lehrer
Bruce Frantzis und die Wassermethode 

 
Jeder Teilnehmer ist für sich und sein Verhalten selbst verantwortlich und haftet selbst.